WP2 Kommunikation, sensibilisierung und verbreitung

Die Aktivitäten der ADVANTAGE JA in den Bereichen Kommunikation und Verbreitung (WP2) zielen darauf ab, das Bewusstsein für Frailty zu schärfen und sicherzustellen, dass Informationen über Aktivitäten und die Ergebnisse der JA die Zielgruppen in den teilnehmenden Mitgliedstaaten und auf europäischer Ebene (EU) erreichen.

Die Verbreitung ist wesentlich für die Annahme des Projekts, und die Annahme ist entscheidend für den Erfolg der JA und die langfristige Nachhaltigkeit der Ergebnisse. Verbreitung ist eine horizontale Aktivität, an der alle Partner und Partnerorganisationen von ADVANTAGE beteiligt sind. Es soll ein Schneeball-Effekt zur Verbreitung der Ergebnisse und Informationen aus ADVANTAGE erzeugt werden!

Ziel der Aktivitäten von WP2 ist es, politischen Entscheidungsträgern, sowie Anbietern von Gesundheits- und Sozialleistungen evidenzbasierte Instrumente zur Verfügung zu stellen, um die Herausforderungen für die Sozialstaaten der EU, die durch Fraily und Behinderung entstehen, bewältigen zu können.
WP2 stellt sicher, dass alle Zielgruppen über die JA Bescheid wissen und sich engagieren, so dass die Politikgestaltung und die Prävention und das Management von Frailty nachhaltig beeinflusst werden kann.

Die Zielgruppen der ADVANTAGE JA sind:
- Politik
- Gesundheits- und Sozialberufe
- Informelle und formelle Pflege- und Versorgungsdienste sowie ältere Menschen in der EU.

Die ADVANTAGE JA wird über verschiedene Medien kommuniziert und verbreitet, wie zum Beispiel:

  • Website
  • Soziale Netzwerke (Facebook und Twitter)
  • Der halbjährliche Newsletter
  • Veröffentlichungen und Präsentationen auf nationaler und internationaler Ebene.
  • Andere Medienkanäle
  • Eine Broschüre
  • Ein laienverständlicher Bericht

 

Resultat

Pressemitteilungen

Broschüre

ADVANTAGE Präsentation

Start der ADVANTAGE JA Website (Pressemitteilung)

Lancierung des ADVANTAGE JA State of the Art Report (Pressemitteilung)

 

 

WP2 Leader: Regione Marche - Agenzia Regionale Sanitaria

WP2 co-leader: Universitatea Babes Bolyai